Raftan, energetisches Facelifting, Lichtkosmetik, Ilahinur
Verjüngungsspezialistin energetisches Facelifting
0

Info

Info

energetisches Facelifting Lichtkosmetik Raftan

... eine wichtige Info



Startseite


Wenn wir als Mensch auf die Erde kommen, kommen wir als Ausdruck der Schöpfung in unserer ganz individuellen Form. Wir sind geprägt von Attributen und bringen das in Form, was unserem Plan entspricht. Von dem Ursprung selbst sind wir so weit entfernt, wie wir ummantelt sind mit dualen Energien und uns verschlossen haben vor dem ALLEM WAS IST.

Je weiter wir die Ummantelungen und Verstrickungen lösen und verschlossene Türen in uns öffnen, um so näher kommen wir an des Ursprung allen Seins und den Ursprung der Schöpfung, vor der wir einen Teil, einen Aspekt spiegeln.

Diese Ummantelungen zu lösen, die uns abtrennen und diese Türen zu öffnen, die verschlossen sind, das ist meine Absicht, die in der Meisterakademie liegt. Und wenn wir diese Präsenz in uns erkannt haben, diesen Kern unseres urprünglichen Seins, dann den Weg zu finden, an dem wir an genau unserem richtigen Platz im Leben sind. Das ist es, wohin ich die Menschen begleite.

Es gibt viele Definitionen von Meister-Sein. Meine Anforderung an mich selbst ist, das Meister-Potential in Menschen zu aktivieren und sie dann als gleichwertige Meister neben oder über mir stehen zu sehen. Es gibt manchen ehemaligen Studenten von mir, der mit der Aktivierung seines Potentials weit über mich hinausgewachsen ist, ohne dass wir auf der Herzensebene das Auge-in-Auge und auf Augenhöhe sein verloren hätten.

Es gibt viele Möglichkeiten, das Meister-Potential zu aktivieren. Die Schöpfung ist unterteilt in Ebenen.

Die 7. Ebene ist die Ebene des reinen Lichts - dies ist die Schöpfungsebene, in der alles Sein seinen Ursprung hat. Wenn wir alle Ummantelungen abgelegt haben, begegnen wir uns auf dieser Ebene und agieren aus dieser Ebene. Jede Technik, die gelehrt wird - auch von mir selbst - dient nur als Wegweiser zum Handeln aus dieser Ebene.

Die 6. Ebene ist die Ebene, in der alles Wissen vorhanden ist. Ist die Tür zu dieser Ebene geöffnet, steht uns all unser Wissen zur Verfügung und mit der Präsenz und Klarheit, in der wir uns befinden, können wir mehr und mehr dieses Wissen nutzen, bewusst oder unbewusst.

Die 5. Ebene ist die Ebene der Schutzengel, der Meister, der Geistführer, aber auch der dunklen Geister (ich nenne sie gerne dunkel-licht Geister, denn sie leben in diesem Spiel der Erde nur die lichtabgewandte Seite - in ihrem Kern sind auch sie Licht). In dieser Ebene herrschen noch immer die Gesetze der Dualität und auch das Ego ist hier angesiedelt.

In der 4. Ebene wirken unsere Ahnen, Wesen die wir für Rituale anrufen und Elementale. Auch Traditonen und Lineages - als unsere traditionellen Ahnen - haben hier den Raum ihres Wirkens.

Die 3. Ebene ist das Hologramm unserer Realität, die 2. Ebene ist das Feld des Pflanzenvolkes und die 1. Ebene ist das Feld von Mutter Erde und ihren Kräften, auch der Mineralien und Kristalle.
(Das Wissen über diese Ebenen entstammt meiner Ausbildung in Thetahealing, das von Vienna Stibal gelehrt wird.)

Wenn wir unseren Weg zu unserem Ursprung und unserer direkten Verbindung mit der Schöfung gehen, wird alles und jedes von außen und jegliches Wirken aus den unterschiedlichsten Lehren und von jedem Lehrer immer nur ein Vehikel sein, damit wir unseren wahren eigenen Ursprung erkennen und aktivieren. Keines ist besser oder schlechter. Wir steigen dort ein, wo die Frequenz für uns stimmig ist und wir den Weg, unsere Reise beginnen können.

Alles, solange es nicht von der Schöpfung direkt kommt, also aus der 7. Ebene, ist etwas, das uns unterstützt, unsere Verbindung zu dieser 7. Ebene herauszuschälen und zu aktivieren. Und jeder bleibt auf diesem Weg auf jeder Ebene so lange, wie er es für sein Wachstum als richtig empfindet.

Ich persönlich hatte meinen ersten Einstieg in die Aktivierung meiner Meister-Präsenz in der 4. Ebene durch die Lineage und Tradition der mexikanischen Curanderos. Bis hin zu meiner anerkannten Lehrerausbildung für Divine-Intervention war dies mein Weg. Zu einem Zeitpunkt führte mein Weg mich aus sehr persönlichen Gründen auch in andere Felder.

Heute wirke ich als freie Curandera. Mein Wissen erlernt habe ich in der Tradition der Curanderos und anderen Traditionen des Herzens. Aus meinem sehr persönlichen Weg ist meine ganz persönliche Wahrheit gewachsen. Diese enthält Elemente von Lehrstationen meines Weges, getragen in Achtung, Respekt und Achtsamkeit für meine Lehrer - und doch ist es zu meiner ganz "persönlichen Kopie" geworden. Und aus dieser ganz persönlichen Kopie hat sich "mein ganz individuelles Original" entwickelt, mit dem, was ich weitergeben kann, wenn ich lehre. Der Download aus der 4. Ebene fließt ein, aber auch meine zwischenzeitlichen Verbindungen und Aktivierungen zu der 5., 6. und 7. Ebene, die zu einem neuen Feld verschmolzen sind, das ich in meiner Individualität und geprägt von meinem Sein weitergebe, wenn ich lehre. Mein Ziel ist es, dass jeder, den ich auf dem Weg begleiten darf, über die vielleicht anfängliche Kopie sich hin entwickelt zu seinem eigenen ganz individuellen Original des Ausdrucks der Schöpfung.

Wenn ich lehre gebe ich niemals Originaldownloads aus der 4. Ebene weiter, die ich einst erhalten habe. Die Downloads haben sich meiner Entwicklung angepasst und tragen die Frequenz meiner ganz individuellen Wahrheit, die ich lebe und lehre.

Ein wichtiger Hinweis für alle, die die Absicht haben, die Ausbildung der Meisterakademie zu absolvieren. Auch in der Tradition/Lineage der Curanderos wird die Technik "Divine-Intervention" gelehrt. Dort habe ich sie einst erlernt und bin seinerzeit zur zertifizierten Lehrerin ernannt worden.

Diese Technik wird in der Meisterakademie nach einer langen Vorbereitungszeit in Meistersäule 4 gelehrt. Alles andere der Meisterakademie ist nicht Bestandteil der in der Tradition der Curanderos durchgeführten Divine-Intervention-Ausbildung. Dort wird das, was in Meistersäule 4 gelehrt wird, ebenfalls verpackt mit anderen schönen und kostbaren Techniken in der Individualität des jeweiligen Lehrers, auch angeboten, jedoch ist jeder lineage-angehörige Lehrer verpflichtet, hierfür einen festen Preis von 6.401 € als Energieausgleich anzusetzen.

Ich ehre die Tradition/Lineage der mexikanischen Curanderos, setze diese Lineage jedoch mit meinen Ausbildungen nicht fort. Ich bilde KEINE Curanderos der 26. Generation aus, sondern Curanderos der Neuen Zeit - eine Ausbildung, die das Alte ehrt und achtet und mit einfließen lässt und angepasst ist, an die Neue Zeit. Wer mit der Lineage verbunden sein möchte, in ihrer Definition auch über das weltliche hinaus, sollte sich einem Lehrer anvertrauen, der nicht als freier Curandero wirkt.

Ich freue mich sehr auf alle, die ich auf dem Weg der Meisterakademie begleiten darf und verweise gerne auf die Referenzen von Menschen, die ich schon begleiten durfte.





Terminübersicht




zurück | Startseite | Drucken | Suche | vorwärts




Margit Eres Kronenberghs
info@margit-eres.de
0 41 76 / 944 334


... eine wichtige Info


Einzel-Coaching | Verjüngung | Innere Gelassenheit | Persönlichkeitsentwicklung | Heiler-Ausbildung | Meister-Akademie | Mensch-Sein | Team | Termine | Leitfaden | Referenzen | 71427393 | Diverse